die Meute

Mit dem Namen „Meute Pampashase“ ist unsere Gruppe der Jüngsten benannt.
Jeden Samstag treffen sich unsere Jüngsten im alter von 6 bis 11 Jahren, um gemeinsam im Wald zu toben, die Natur spielerisch zu erkunden, Buden zu bauen oder auch um etwas zu basteln oder zu singen. Die Zeit verbringen sie als die Gefährten von Robin Hood, als Hobbits in Mittelerde oder als Räuber, die mit Ronja Räubertochter durch die Wälder streifen. Bei uns kommt jedes Kind zu seinem Spaß.

 

Schon früh lernen Kinder bei uns was es heißt in einer Gemeinschaft zu leben und Verantwortung zu übernehmen. Die Grundlagen des Lebens als Pfadfinder wird den Kindern spielerisch verdeutlicht, wobei natürlich das ausbiege Toben niemals zu kurz kommen darf.

IMG_1625

Auch mit den jüngsten sind wir mehrmals im Jahr on Tour. Von einem Wochenende mit dem gesamten Stamm oder mit anderen Meuten aus anderen Stämmen hin bis zu einer Woche pures Abenteuer im In- oder Ausland während der Sommerferien ist alles dabei.